Reichweite

Patient Connect ist Marktführer bei der Unterstützung von Patienten am Point of Dispensing (Ort der Medikamentenausgabe). Unser Apotheken-Netzwerk erstreckt sich über neun europäische Länder sowie die USA und erreicht 365 Mio. Patienten.

Global Map
 

Team

Thomas Casdagli

Chairman

Thomas Casdagli trat dem Vorstand von Patient Connect im Jahr 2011 bei. Er ist Partner bei MVM Life Science Partners LLP, einem führenden EU-/US-Risikokapitalfonds für Biowissenschaften. Bevor Thomas Casdagli zu MVM kam, war er bei PricewaterhouseCoopers, wo er seine Ausbildung zum Wirtschaftsprüfer abschloss. Das Wissen und die Erfahrung von Thomas Casdagli im Bereich Unternehmenswachstum und Entwicklung spielen eine führende Rolle in der Zukunft von Patient Connect.

Zoe Barker

Mitgründerin

Zoe Barker ist die juristische und kaufmännische Geschäftsführerin von Patient Connect und verfügt über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Patientenkommunikation. Als städtische Rechtsanwältin gründete sie im Jahr 1999 Doctor Online und im Jahr 2004 Patient Connect. Zoe Barkers juristischen und wirtschaftlichen Kenntnisse auf dem Gebiet der Gesundheitsversorgung gewährleisten, dass Patient Connect bezüglich Compliance an der Spitze bleibt - rechtlich, wirtschaftlich und ethisch.

Dr. Grace Lomax

Mitgründerin

Grace Lomax nahm viele Jahre lang im Bereich Patientenbetreuung und Kommunikation in Großbritannien eine führende Rolle ein. Sie begann ihre Karriere als Hausärztin und gründete dann im Jahr 1999 Doctor Online, das Ärzte-Portal im NHS-Netz und der umfassendste Patienteninformationsdienst in Großbritannien.

Aufgrund der erschreckend schlechten Zahlen im Bereich Compliance in allen Krankheitsbereichen, gründete Grace Lomax im Jahr 2004 Patient Connect.

Grace Lomax klinische Expertise ist untrennbar mit den medizinischen Grundlagen des Unternehmens verbunden und spielt eine wesentliche Rolle in der Richtungsgebung der einzelnen Projekte.

Craig Scott

Strategieberater

Craig Scott trat dem Vorstand im Jahr 2012 bei. Vor dieser Zeit und in seiner Funktion als Vice President und Mitglied des Marketingvorstands von Johnson & Johnson, führte er Acuvue® ein, die erste Einweg-Kontaktlinse der Welt. Einige Jahre vor seiner Tätigkeit bei Johnson & Johnson war Craig Scott verantwortlich für die Wiedereinführung von Tylenol® nach dem berüchtigten Vorfall der mit Zyanid versetzten Tylenol-Kapseln.

Craig Scott fungierte in jüngerer Zeit als Vorsitzender der Catalina Health Resource Abteilung der Catalina Marketinggesellschaft, die er in den führenden Anbieter von Kommunikationsdiensten am Point of Dispensing in den Vereinigten Staaten transformierte.

Craig Scotts fundierte Fähigkeiten sind wegweisend für die Zukunft von Patient Connect.